Menü

Microsoft kündigt zweite BUILD-Konferenz an

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge
Von

Auf der ersten BUILD-Konferenz im letzten Jahr hatte Microsoft das demnächst erscheinende Windows 8 den Entwicklern und damit der Öffentlichkeit vorgestellt. Fast unmittelbar nach dem Verkaufsstart von Windows 8 wird nun die zweite Veranstaltung unter diesem Namen auf dem Microsoft-Campus in Redmond stattfinden, und zwar vom 30. Oktober bis zum 2. November.

Gerade die Nähe zu den Arbeitsplätzen der meisten Referenten, die von Microsofts Entwicklerteams kommen, sollen der Konferenz soll eine besondere Atmosphäre schaffen, meint Tim O'Brien im offiziellen Microsoft-Blog. Neben weiteren Details zu Windows 8 sollen vor allem die für Entwickler relevanten Themen aus der Windows-Ökosphäre auf der Agenda stehen: Windows Azure, Windows Phone 8, Windows Server 2012. Breiten Raum wird sicher auch die neue Version der Entwicklungsumgebung Visual Studio 2012 einnehmen, um die Entwickler kaum herumkommen werden, um den aktuellen Stand der Plattform nutzen und diese mit Programmen bedienen zu können.

Der absehbare "Run" auf die Tickets soll am 8. August um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit eröffnet werden. Weitere Details rund um die Veranstaltung, wie Themen, Sprecher und Sessions, will Microsoft ebenfalls zu diesem Zeitpunkt auf der Registrierungsseite bekannt geben. (Harald M. Genauck) / (ane)