Menü
Developer

Microsoft veröffentlicht Quellcode für GDB/LLDB Debug Engine

Den Visual-Studio-Code zum Debugging von Android- und iOS-Apps haben die Microsoftentwickler letzte Woche auf GitHub veröffentlicht.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Microsoft veröffentlicht Quellcode für GDB/LLDB Debug Engine

MIEngine ist der Name der Extension für Microsofts Visual Studio, den die Entwickler letzte Woche auf der Versionsverwaltungs-Cloud GitHub veröffentlicht haben. Unterstützt werden dadurch die Debugger GDB, LLDB und CLRBDG bei Entwicklungen für Android und iOS.

MI steht für Machine Interface, ein textbasiertes Protokoll aus dem GDB-Umfeld zur Kommunikation zwischen Anwendungsteilen in der Entwicklung und Developer-Framework. In der MIEngine dient es der Verbindung der grafischen Oberfläche von Visual Studio mit dem Debugger.

Die Programmierer haben diese Debug-Engine unter der MIT-Lizenz öffentlich gemacht und folgen damit einem von Microsoft forcierten Trend zu Open Source. (js)