Menü
Developer

Mozilla veranstaltet Entwicklertreffen in Berlin

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Unter dem Titel "Mozilla Add-Ons Workshop" veranstaltet die Mozilla-Stiftung am Samstag, dem 28. März, in der c-base Raumstation Berlin einen Workshop. In verschiedenen Keynotes, Workshops und Präsentationen sollen Interessierte alles über die Entwicklung von Add-Ons, aber auch über andere neue Mozilla-Technologien erfahren. Die Agenda reicht von "How to write your first extension" über "Make money with extensions" bis hin zu "Gecko 1.9.1, what's new?"

Eingeladen ist jeder, der sich mit Mozilla-Technik befasst oder der schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen der Stiftung werfen wollte. Einige ranghohe Vertreter der Community sind vor Ort, etwa Brian King, President von mozdev.org, oder Rey Bango, Community Manager für Mozilla Add-ons. Die Veranstaltung ist kostenlos. Mozilla hat eine Website eingerichtet, auf der sich Interessierte informieren und anmelden können. (Jo Bager) / (jo)