Menü
Developer

.NET User Groups Update, Juli 2009

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Abseits der großen und kleinen Softwarekonferenzen bemühen sich zahlreiche deutsche .NET User Groups um den meist kostenlosen Know-how-Transfer rund um .NET- und andere Microsoft-nahe Techniken. heise Developer informiert einmal im Monat über die Termine und Community-Events aus der .NET-Szene:

Für Kurzentschlossen ist heute Abend vielleicht Christian Weyers Vortrag "Eine verteilte Anwendung mit .NET 3.x – in Action!" etwas, den er ab 18 Uhr bei der .NET User Group Dortmund hält.

Am 2. Juli gibt es bei der .net Developers Group Berlin Brandburg eine Einführung in Windows Presentation Foundation (WPF). Los geht es ab 18.30 Uhr bei TietoEnator (Alt-Moabit 91). Referent ist Sascha Würzburg.

"Interaktionen in der Office-Welt mit .NET" ist Thema des Treffens der .net Developer-Group Ulm am 2. Juli um 18 Uhr in den Räumen von artiso solutions. Referent des Themas wird Lars Keller sein.

Die .net Developers Group Ruhrpott hat ihr monatliches Treffen am 2. Juli im Schloss Borbeck (in Essen Borbeck).

Der fünfte .NET-Stammtisch Konstanz-Kreuzlingen findet am 8. Juli um 19 Uhr statt. Die User Group ist auch am .NET Open Space Süd 2009 beteiligt, das am 11. und 12. Juli in Blaustein nahe Ulm veranstaltet wird. Das Prinzip der kostenlosen Konferenz ist, so wenig wie möglich organisatorische Schranken zu setzen, das heißt zum Beispiel, es gibt es keine vorher festgelegte Agenda und keine klassische Aufteilung in Referenten und Zuhörer. Die Inhalte in den einzelnen Themenfeldern bestimmen die Teilnehmer vor Ort.

Am 15. Juli veranstaltet die .NET Usergroup Frankfurt das sogenannte "Cool Tips Camp", was so viel wie einen ganzen Abend mit (Kurz-)Vorträgen von Mitgliedern der User Group bedeutet. Unter den geplanten Themen finden sich Beiträge zu "Transactions Management mit dem TransactionScope" und dem Persistenzframework "EntitySpaces". Details folgen bald auf der User-Group-Website.

Das Monatstreffen der .NET User Group Karlsruhe findet am 16. Juli statt. Das Thema ist bislang noch offen, Beginn 18 Uhr im DJK-Ost.

Das 6. Usergroup-Treffen der OecherCoder, der .NET Usergroup Aachen, ist ebenfalls am 16. Juli. Los geht es ab 18.39 Uhr bei der iCOMcept GmbH.

Die .NET Developer Group Braunschweig widmet sich am 21. Juli ab 19 Uhr in Kilian's Raffinerie dem ASP.NET MVC Framework. Geladen ist Albert Weinert, Leiter der .net user group Köln, über das Thema zu referieren.

Das Juli-Treffen der .NET Usergroup Koblenz am 30. Juli geht auf das Thema Mocking-Frameworks ein. Mario Röcher lässt die Teilnehmer ab 19 Uhr in den Räumen der Konzeptum GmbH in Koblenz an seinem Erfahrungen mit Rhino.Mocks teilhaben.

Sollten Sie eine .NET User Group oder einen Termin vermissen, heise Developer freut sich auf Ihre Mail. (ane)