Menü
Developer

Neue Bibliothek zur Plattform-Abstraktion bei mobilen Apps

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 15 Beiträge

Eine neue Softwarebibliothek soll C#-Entwicklern eine Abstraktion ihrer mobilen Anwendungen erleichtern. Deren Code könne so flexibler auf verschiedenen Zielplattformen weiterverwendet werden. Das vom Softwarehersteller Xamarin entwickelte Paket Xamarin.Mobile abstrahiert dazu eine Reihe nativer Funktionen von iPhone, Android und Windows Phone 7 und macht diese über einheitliche Schnittstellen zugänglich.

Die Schnittstellen, unter anderem für den Zugriff auf das Adressbuch, die Benachrichtigungsdienste oder auch den Kompass und die Beschleunigungssensoren, ergänzen die Möglichkeiten der .NET-Base-Class-Bibliotheken und erlauben damit eine leichtere Portierung der Anwendung auf andere von Xamarin.Mobile unterstützte Plattformen.

Eine experimentelle Version der neuen Bibliothek steht für Xamarins Entwicklungs-Frameworks MonoTouch und Mono for Android als Download zur Verfügung (.zip, 62 KByte). (rl)