Menü
Developer

Neues Java-Blog auf heise Developer: Neuigkeiten von der Insel

vorlesen Drucken Kommentare lesen 8 Beiträge

Java gehört sicherlich zu den verbreitetsten Programmiersprachen. Außerdem darf die Zukunft der Sprache auf Jahre hinaus als gesichert gelten, erhält sie einerseits doch massive Rückendeckung durch Softwarekonzerne wie Oracle, IBM und Google. Andererseits darf sie schon geraume Zeit als Lehrsprache Nummer eins gelten, weshalb auf Jahre hinaus eine sehr große Zahl an Universitätsabsolventen in die Berufswelt strömen. Nicht nur für diese ist Java und sein "Ökosystem" kaum mehr zu überblicken. Die Sprache ist schließlich 18 Jahre alt und hat schon überaus bewegte Zeiten hinter sich.

Java ist sicherlich nicht das neue oder nächste COBOL, wie so mancher schon unkte, denn gerade durch die Öffnung der Java-Entwicklung und des Java Community Process in den vergangenen Jahren hat sich einiges zum Neuen und auch Spannenden gewandelt, was sich nicht unbedingt auf den ersten Blick erschließen mag. Mit Markus Eisele begrüßt heise Developer deswegen einen intimen und langjährigen Kenner der Java-Szene, der in seinem neuen Blog "Neuigkeiten von der Insel" einen Einblick liefern wird, wo Newsmeldungen zu Java-Themen nicht weit genug gehen und Artikel zu lang sind. Viel Spaß der Lektüre. (ane)