Menü
Developer

OSCON: Kubernetes gewinnt den Preis in der Kategorie "Größte Auswirkung"

Auf der Open Source Conference hat die Containerorchestrierung Kubernetes eine Auszeichnung für die größte Auswirkung auf die Softwareentwicklung gewonnen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge
OSCON: Kubernetes gewinnt den Preis in der Kategorie "Größter Einfluss"

(Bild: qimono, Pixabay)

Die Containerorchestrierung Kubernetes hat auf O'Reillys Open Source Conference (OSCON) den Preis in der Kategorie "größte Auswirkung" abgeräumt. Dieser Award würdigt jene Open-Source-Projekte, die im vergangenen Jahr einen enormen Einfluss auf die Art und Weise, wie Software und Applikationen erstellt werden, hatten. Damit hat sich Kubernetes gegen TensorFlow, React, Kafka, VSCode und Spark durchgesetzt.

O'Reilly hatte in diesem Jahr die Preisverleihung grundlegend überarbeitet. Es gab drei Kategorien für Preise ("Most Impact", "Breakout Year", "Lifetime Achievement"). Außerdem war die Abstimmung zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zugänglich. Hashicorps Vault, ein Werkzeug zum Absichern von Infrastrukturautomatisierungen gewann dabei in der Kategorie "Breakout Year", während Linux den Lifetime-Achievement-Award erhielt.

In einem Blogbeitrag bedankt sich das Kubernetes-Team bei der Community für die Auszeichnung. "Wir hatten große Hoffnungen als wir mit Kubernetes angefangen haben. Wir wollten das Management und Deployment von Cloud-Applikationen grundlegend verändern. Wir wussten nicht, ob wir es schaffen würden. Aber schaut euch an, wie weit wir in so einer kurzen Zeit gekommen sind", heißt es im Beitrag.

Man habe sich an anderen quelloffenen Projekten orientiert, aber man hätte nicht ahnen können, wie erfolgreich das Projekt werden würde und wie groß die Unterstützung der Community ist. Kubernetes habe mittlerweile mehr als 20.000 Beitragende und fast eine Million Kommentare zu Issues und Pull Requests. Auch Google selbst schloss sich den Danksagungen an – schließlich ist Kubernetes ursprünglich unter dem Dach des Internetriesen entstanden. (bbo)