Menü
Developer

OpenStack: Intel investiert im großen Stil in Mirantis

Von einer Finanzspritze im Wert von 100 Millionen US-Dollar ist die Rede, die der OpenStack-Distributor in einer von Intel Capital angeführten Series-C-Finanzierungsrunde erhalten soll.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Stecker fliegen durch Wolken

Intel wird in Mirantis, den Anbieter einer OpenStack-Distribution, investieren, gab Mirantis bekannt. Das geschieht über eine von Intel Capital angeführte Series-C-Finanzierungsrunde mit weiteren Investoren wie Goldman Sachs, August Capital, Insight Venture Partners, Ericsson, Sapphire Ventures (früher SAP Ventures) und WestSummit Capital.

Es handelt sich um Fördermittel von rund 100 Millionen US-Dollar. Das Investment setzt sich aus einer Kombination von Anteilskapital und dem Bezug von Mirantis-Produkten zusammen, sodass streng genommen nur von 75 Millionen Dollar Risikokapital die Rede sein dürfte, wie bereits das Silicon Valley Business Journal angemerkt hatte.

Auch auf technischer Seite werden Mirantis und Intel zusammenarbeiten. Die Partnerschaft soll sich vor allem auf verbesserte Funktionen für die Bereitstellung von OpenStack für den Unternehmenseinsatz erstrecken. Es geht hier vorrangig um das Sicherstellen von Performance in großen Skalierungen, Storage, Netzwerkintegration und Big-Data-Unterstützung. Die Zusammenarbeit geschieht auch vor dem Hintergrund von Intels vor kurzem gemachter Ankündigung zur "Cloud for All"-Initiative, bei der es schwerpunktmäßig um den Bau zigtausender neuer Clouds geht.

OpenStack macht es möglich, eine eigene private oder öffentliche Cloud zu betreiben und so unabhängig von externen Cloud-Dienstleistern zu werden. Die Entwicklung der Open-Source-Software geschieht seit 2010 unter der Führung der OpenStack Foundation. Laut Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Forrester ist OpenStack in sehr kurzer Zeit auf Platz 5 der meistgefragten Cloud-Plattformen vorgerückt. Mirantis wirbt mit dem Slogan, als einziger Anbieter ausschließlich auf OpenStack spezialisiert zu sein. (ane)