Menü
Developer

Oracle gibt Developer Preview für JDK 8 frei

vorlesen Drucken Kommentare lesen 55 Beiträge

Oracle hat die Developer Preview des JDK 8 (Java Development Kit) zum Download freigegeben. Am Plan, dass die nächste fertige Version der Programmiersprache im März 2014 erscheinen soll, hat sich nichts geändert. Ursprünglich sollte die dem JDK 8 zugrunde liegende Java Standard Edition 8 (Java SE) in diesem September fertig sein, doch hatten die Bemühungen für ein sicheres Java insbesondere die Arbeiten zur Einführung von Lambda-Ausdrücken aufgehalten. Deswegen musste der ursprüngliche Fahrplan im Frühjahr korrigiert werden.

Im Juni konnte Oracle vermelden, dass alle Features von Java 8 implementiert seien. Die Folgezeit wurde dafür verwendet, offene Fehler zu beseitigen und die Plattform auf allen von Oracle unterstützten Systemen zu testen. Laut Mark Reinhold, dem bei Oracle für die Java-Entwicklung verantwortlichen Ingenieur, sei nun der richtige Zeitpunkt, das JDK 8 zu testen – es geht darum, lieber früh als zu spät Fehler zu finden: etwa ob Code nicht kompiliert oder korrekt mit dem JDK 8 funktioniert, ob er sich langsamer verhält als bisher oder ob er die Java Virtual Machine (JVM) abstürzen lässt.

Siehe dazu auch:

  • Michael Kofler; Der steinige Weg; Was Entwickler mit Java 8 erwartet; Artikel auf heise Developer

(ane)