Menü
Developer

PHP 5.3.0 kommt am 30. Juni

vorlesen Drucken Kommentare lesen 119 Beiträge

Die PHP-Entwickler haben die Veröffentlichung der finalen Version von PHP 5.3 aufgrund von Fehlern, die PHP zum Absturz bringen können, verschoben. Als neuer Termin steht jetzt der 30. Juni im Raum. Ursprünglich sollte die Release am heutigen Donnerstagabend erscheinen. Jedoch haben die Entwickler aufgrund kritischer Bugs in PHP-Erweiterungen beschlossen, die Terminkorrektur vorzunehmen. Weitere in den vergangenen Tagen aufgedeckte Bugs, die nicht kritisch sein sollen, werden mit Version 5.3.1 gefixt.

Die neue Version von PHP enthält zahlreiche grundlegende Erweiterungen und viele neue Funktionen. Unter anderem gibt es Unterstützung für Namespaces, PHAR-Archive, Lambda-Funktionen und Closures-Klassen, Nowdoc-Syntax und Goto-Anweisungen. (ane)