PHP-Entwicklung unter Android

Nach Python, Perl und JavaScript findet nun auch PHP seinen Weg auf die Android-Plattform.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 154 Beiträge
Von
  • Christian Kirsch

Mit der Hauptsprache der Android-Entwickler, Java, kann sich nicht jedermann anfreunden. PHP-Anhänger haben deshalb jetzt eine Erweiterung für das freie mobile Betriebssystem entwickelt, mit der man Programme in der Skriptsprache erstellen kann.

PHPForAndroid benutzt das Scripting Layer for Android (SL4A), das bis vor Kurzem noch "Android Scripting Environment" hieß. Es muss auf dem Smartphone installiert sein, bevor man PHPForAndroid dort benutzen kann. Dadurch bekommen PHP-Anwendungen Zugriff auf Gerätefunktionen wie das Bluetooth-Modul und GUI-Objekte wie Dialogboxen.

SL4A stellt nicht nur eine Laufzeitumgebung, sondern auch einen Editor bereit, sodass sich Skripte in PHP und anderen Sprachen auf dem Gerät selbst bearbeiten lassen. (ck)