Menü
Cebit

PHPforFB: Mit PHP Facebook-Apps entwickeln

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Auf der CeBIT (Halle 2, Stand E46) wird auch das Entwicklertoolkit PHPforFB vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein PHP-Framework für die Entwicklung von Facebook-Apps. Mit PHPforFB sollen sich schnell und effektiv die sogenannten Social-Plug-ins von Facebook in die eigene Homepage integrieren und nutzen lassen.

Das kostenlose Framework umfasst zahlreiche Funktionen und sofort einsetzbare Projekt-Templates. Außerdem steht ein 150-seitiges Handbuch zur Verfügung. PHPforFB läuft mit allen PHP-5-Versionen, auf jedem Standard-Webspace mit PHP-Unterstützung und benötigt keine Zusatzmodule. Mit PHPforFB lässt sich auch eine Mobile-Web-App für Facebook entwickeln. Auch gibt es anscheinend gesonderte Unterstützung für Spiele-Entwickler. (ane)