Menü
Developer

Parasoft stattet Jtest mit Assistent für Unittests aus

Um Java-Entwicklern die Arbeit beim Testen zu erleichtern, hat das Unternehmen sein Testing-Angebot um einen Assistenten erweitert, der Aufgaben wie das Instantiieren von Objekten und das Konfigurieren von Mock-Objekten übernehmen kann.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Parasoft stattet Jtest mit Assistent für Unittests aus

Parasoft hat einen Unit Testing Assistant (UTA) für sein Testwerkzeug Jtest vorgestellt, das Java-Entwicklern beim Erstellen, Bewerten und Verbessern von Modultests helfen soll. Der Assistent erledigt dabei wohl Aufgaben wie das Einrichten des Testframeworks, das Instantiieren von Objekten sowie das Konfigurieren von Mock-Objekten und entsprechenden Methodenaufrufen.

Mit dem neuen Tool erstellte Tests lassen sich wohl wie andere in einen Workflow einbetten, allerdings ist der UTA wohl in der Lage, sie zur Laufzeit zu überwachen und Hilfestellungen zur Verbesserung zu geben. So zeigt er etwa auf, welche Methodenaufrufe besser zu isolieren sind, welche Objektwerte sich geändert haben und eventueller Bestätigung bedürfen, oder welche Tests die Umgebung durch ihren Umgang mit Ressourcen oder Systemeigenschaften instabil machen können.

Weitere Informationen lassen sich dem Blogpost zur Veröffentlichung entnehmen. (jul)