Menü

PayPal eröffnet Plattform für Entwickler

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Der Online-Bezahlservice PayPal wird heute seine im Juli angekündigte Entwicklerplattform für Drittanbieter starten. Über die unter der Bezeichnung PayPal X laufende Plattform sollen Entwickler beispielsweise das System der eBay-Tochter in andere Anwendungen von sozialen Netzen einbinden können. Unter x.com werden Entwickler im Laufe des Tages Werkzeuge, Dokumentationsmaterial und Beispielcode finden, verspricht der die Website ankündigende Blog-Eintrag – im Moment werden die Inhalte noch nicht angezeigt.

Die Plattform, die auf der PayPal-Innovate-Konferenz vorgestellt werden soll, zählt als Betatester der API Microsoft, Twitpay und LiveOps, die sie bereits in eigene Produkte wie Windows Azure integriert haben. Die Konferenz findet heute und morgen in San Francisco statt. (ane)