Menü
Developer

Programm für Continuous Lifecycle 2013 online – Registrierung eröffnet

vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Vom 11. bis 13. November 2013 findet in Karlsruhe die Continuous Lifecycle 2013 statt, eine zum ersten Mal ausgerichtete Konferenz zu Agile ALM, Continuous Delivery und DevOps. Die von heise Developer, iX und dem dpunkt.verlag betreute Veranstaltung besteht aus zwei Hauptkonferenztagen und einem anschließendem Tutorial-Tag. Das Programm der Konferenz steht nun online.

Als Keynote-Sprecher haben die Veranstalter Mirko Novakovic, Vorstand und Mitgründer des IT-Dienstleisters codecentric, und Alexander Grosse, Vice President of Engineering der Musik-Online-Plattform Soundcloud, gewinnen können. Darüber hinaus geben die rund 40 Vorträge und Tutorials der Konferenz einen Überblick über die maßgeblichen Prozesse und Werkzeuge aus den Themengebieten Agile ALM, Continuous Delivery und DevOps. Diese unterstützen "leichtgewichtige" Methoden, erleichtern es Entwicklern, schnell auf aktuelle Probleme einzugehen, und ermöglichen es Teams, jederzeit einen guten Überblick über Aufgaben und Prozesse zu haben.

Ab sofort können sich Interessierte zur Continuous Lifecycle 2013 anmelden. Wer zügig reagiert, erhält noch bis einschließlich 30. September einen Frühbucherrabatt von 140 Euro. Danach beträgt der Preis für die Konferenz 890 Euro. Die bislang feststehenden Workshops "Git für Teams", "Eine praktische Einführung in Continuous Delivery", "Team Foundation Server für agile Teams" und "Kontinuierliche Integration und Deployment von Java-Enterprise-Anwendungen" kosten 390 Euro. (ane)