Menü
Developer

Apple-Programmiersprache Swift 5.1 auf dem Weg zur Modul-Stabilität

Im Zuge des mit Version 5.0 angestrebten neuen stabilen Application Binary Interface ist Apples erklärtes Ziel für Swift 5.1, Module Stability zu erreichen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Programmiersprache: Das sind wichtigsten Neuerungen von Swift 4.2

(Bild: Apple)

Neben erhöhter Memory Safety haben sich die Entwickler bei Apple für das bevorstehende Swift 5.0 primär um den Bau eines neuen stabilen Application Binary Interface (ABI) gekümmert. Zugunsten einer betriebssystemübergreifenden Kompatibilität von Swift Runtime, Libraries und Applikationen bricht die Sprache dadurch allerdings mit der Binärkompatibilität zu Swift 4.2 und älteren Versionen. Der Wechsel auf das neue ABI macht zudem Arbeiten an der Module Stability erforderlich. Die Kompatibilität des Library Interface zu künftigen Compiler-Versionen sicherzustellen hat Apple daher nun zum wichtigsten Ziel für Swift 5.1 erklärt.

Während die Entwicklung von Swift 5.0 durch aufwendige Prüfungen sämtlicher Veränderungen im Hinblick auf ihre langfristigen Auswirkungen auf das neue ABI gebremst wurden, sollen die Arbeiten an Version 5.1 und den nachfolgenden deutlich zügiger erfolgen. Ein erster swift-5.1-branch liegt bereits vor. Die Binärkompatibilität zu Code, der mit dem Swift-5.0-Compiler erstellt wurde, sei gewährleistet – sofern nicht etwaige weitere Updates zu Fehlern führen, die bisher nicht entdeckt wurden. Der finale Branch soll am 18. März 2019 erfolgen. Davon ausgenommen bleiben vorläufig einzelne Projekte wie indexstore-db, sourcekit-lsp und swift-corelibs-foundation.

Deren Änderungen fließen weiterhin täglich in den Branch ein, auch über den 18. März hinaus. Sämtliche Neuerungen der Sprache und APIs erfolgen weiterhin strikt nach den Vorgaben des Swift-Evolution-Prozesses. Für Zwecke des Continuous Integration Testing stellen die Swift-Entwickler regelmäßig Snapshots des swift-5.1-branch zum Download zur Verfügung. Weitere Details und Updates zu den Fortschritten bei Swift 5.1 finden sich im Swift-Blog und den Projektseiten auf GitHub.

Swift auf der heise MacDev

Die Programmiersprache Swift wird natürlich auch einen großen Rahmen auf der neuen Entwicklerkonferenz heise MacDev einnehmen, die von 3. bis 5. Dezember 2019 in Karlsruhe stattfindet. Derzeit kann man an einer Umfrage teilnehmen, über die Ausrichter – Mac & i, heise Developer und dpunkt.verlag – die Wünsche möglicher Teilnehmer erfragen.

Siehe hierzu auf heise Developer auch:

(map)