Menü
Developer

Python-IDE: JetBrains veröffentlicht PyCharm-Version für Studenten

Die für Studenten und Lehrkräfte konzipierte kostenlose Sonderausgabe der Python-IDE enthält neben den sonstigen Features der Umgebung interaktives Lern- und Lehrmaterial.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge

Vor kurzem hat der Hersteller von Entwicklerwerkzeugen JetBrains eine neue Initiative für Studenten und Lehrkräfte aufgesetzt, in deren Folge in weniger als einem Monat über 50.000 kostenlose Lizenzen herausgegeben wurden, rund 20.000 wohl allein innerhalb der ersten zwei Tage nach Bekanntgabe des Student-License-Programms. In die gleiche Kerbe schlägt das Unternehmen nun mit der Veröffentlichung der PyCharm Education Edition, die ebenfalls kostenlos kostenlos verfügbar ist.

PyCharm ist JetBrains' Python-Entwicklungsumgebung, und die Programmiersprache selbst ist über die letzten Jahre hinweg zunehmend populärer als Programmiersprache für Einsteiger und Einstiegssprache an universitären Einrichtungen geworden. Das war schon im letzten Jahr der Grund für JetBrains gewesen, PyCharm auch als Open-Source-IDE anzubieten. Und auch die neue Ausgabe ist quelloffen.

Die Education Edition will aber noch einen Schritt weiter als eine gängige Entwicklungsumgebung gehen. So preist der Hersteller sie als Umgebung an, mit der man interaktiv die Programmierung mit Python erlernen können soll. Studenten bekommen damit neben einer Einführung in Python auch interaktives Kursmaterial, bei dem man als Aufgabe fehlenden Code einsetzen muss. Ansonsten gibt es ohne Einschränkungen Zugriff auf sämtliche IDE-Features von PyCharm. Lehrkräfte wiederum bekommen Material, um eigenes Kursmaterial zusammenzustellen und dieses ihren Studenten online zur Verfügung zu stellen. (ane)