Menü
Developer

Quest Software übernimmt ChangeBASE

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Der Datenbankspezialist Quest hat den Softwareanbieter ChangeBASE übernommen. Das bislang in privater Hand geführte britische Unternehmen bezeichnet sich als Experte zur Beschleunigung ressourcenintensiver Prozesse bei der Anwendungsmigration wie Analyse, Anpassung und Konvertierung. Die ChangeBASE-Produkte testen und reparieren automatisch die Applikationen vor dem Einsatz in der neuen Plattform.

Zu den Einsatzgebieten zählen Windows-Desktop-Upgrades, Windows-Versionsumstellungen von 32-Bit auf 64-Bit, Browser-Aktualisierungen (IE 8/9), Applikationsbereitstellung und Updates von früheren Office-Versionen. Mit der ChangeBASE-Software werden Unternehmen zudem bei der Bewertung, ob sich eine Anwendung für den Einsatz in ihrer Desktop-Virtualisierungstechnik (Terminal Server, Remote Desktop Session Host oder VDI) eignet, sowie bei der Einführung und Erweiterung von Quests Desktop-Virtualisierer vWorkspace unterstützt. Gleichzeitig sollen die Anwender einen Überblick über ihre Applikationen und deren Produktivität erhalten.

Angaben zu den Bedingungen der Übernahme haben die beiden Unternehmen nicht gemacht. (ane)