Menü
Developer

Quest kauft Cloud-Spezialisten

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Der US-amerikanische Hersteller von Datenbanken und Anwendungsmanagement-Techniken Quest hat mit Surgient einen Spezialisten im Bereich des Virtualisierungsmanagement gekauft. Mit dem Abschluss der Übernahme des von privater Hand geführten Unternehmens mit Sitz in Austin, Texas, rechnet Quest für Ende September. Wie viel die kalifornische Firma für Surgient zahlen will, wurde nicht bekannt gegeben.

Durch die Übernahme erweitert Quest sein Portfolio um eine Private-Cloud-Automatisierungssoftware. Die Surgient Automation Platform arbeitet mit Hypervisor-Techniken wie Microsofts Hyper-V zusammen, um sichere, über eine Organisation verteilte Infrastructure-as-a-Service-Cloud-Umgebungen (IaaS) aufzusetzen und zu verwalten. Weitere Quest-Produkte, die dem Bereich Virtualisierung zugehören, sind vOptimzer Pro und VFoglight, die zu einem früheren Zeitpunkt durch die Übernahme von Vizioncore in den Besitz der Firma kamen. (ane)