Menü
Developer

Reicht .NET 2.0 oder muss man .NET 3.5 einsetzen?

vorlesen Drucken Kommentare lesen 204 Beiträge

Viele Entwickler, die noch mit der Version 2.0 des .NET-Frameworks arbeiten, fragen sich, ob sie weiterhin mit diesem Release arbeiten können oder auf das aktuelle .NET 3.5 Service Pack 1 umstellen sollten oder sogar müssen. .NET-Experte Holger Schwichtenberg setzt sich in dem Auftaktartikel zu einer zehnteiligen Artikelserie auf heise Developer zu den am häufigsten gestellten Fragen, die .NET-Entwickler beschäftigen, mit dieser Fragestellung auseinander.

In seinem Fazit sieht er bei .NET 3.5 viele Vorteile gegenüber .NET 2.0, die man nutzen sollte, wenn man die Zielplattform komplett unter Kontrolle hat. Unbedingt bei .NET 2.0 bleiben sollte man laut Schwichtenberg nur, wenn von den Anwendern gar nicht zu erwarten ist, dass .NET 3.5 vorher installiert ist oder werden kann.

Siehe dazu auf heise Developer:

(ane)