Menü
Developer

RemObjects stellt die IDE Water für den Cross-Platform-Compiler Elements vor

Neben der Entwicklungsumgebung Fire für macOS bietet RemObjects nun auch eine IDE für Windows.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Nach rund drei Jahren Entwicklung: JavaScript-Compiler Babel 7 ist erschienen

Der Cross-Platform-Compiler Elements von RemObjects steht für die Programmiersprachen Swift, C#, Java und Oxygene bereit, um plattformübergreifend Anwendungen für iOS, Android, Windows, Linux, .NET, WebAssembly oder Java VM zu entwickeln. Neben der Entwicklungsumgebung Fire für macOS und der Unterstützung für Elements in Visual Studio (2015 oder 2017) bietet RemObjects ab sofort auch eine IDE für Windows: Water. Als native Entwicklungsumgebung für Windows knüpft Water am macOS-Pendant Fire an und verarbeitet nicht nur die vier Elements-Programmiersprachen, sondern unterstützt auch das Schreiben und Debuggen von Code für die genannten Elements-Plattformen. Um beispielsweise remote iOS- oder macOS-Apps über eine SSH-Verbindung zu deployen und zu debuggen greift Water auf die CrossBox-Technologie zurück.

Water gilt aus Sicht von RemObjects ab sofort als die bevorzugte Entwicklungsumgebung für Windows, am Support für Elements in Visual Studio (VS) will der Anbieter aber dennoch festhalten. VS empfiehlt sich insbesondere für Entwickler, die gleichzeitig Visual-C#- oder Visual-Basic-Projekte bearbeiten. Allein für Visual Studio 2015 Shell wird RemObjects künftig keinen Installer mehr anbieten, da auch Microsoft den Support für die Shell auslaufen lässt. Außerdem seien bei reinen Shell-Installationen häufiger Probleme wegen Bugs und fehlender Packages aufgetreten.

Einen detaillierteren Überblick aller Funktionen der Entwicklungsumgebung bieten der Blog-Beitrag zu Water sowie die Produktwebsite von RemObjects. Water steht ab sofort in Kombination mit Elements zum Download zu Verfügung. In der Community Edition "Silver" können Entwickler den Compiler und die IDE für die Programmiersprache Swift kostenfrei nutzen. (map)