Menü

Ruby-Implementierung für ABAP

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Die SAP Labs in Palo Alto arbeiten an einer Ruby-Implementierung für die Virtual Machine der SAP-Programmiersprache ABAP (Advanced Business Application Programming). Einem technischen Whitepaper zufolge entspricht Blue Ruby – so ihr Name – zu rund 70 Prozent der Ruby-Spezifikation. Ziel ist die Ausführung der "leichtgewichtigen, lose gekoppelten und agilen Programmierung mit Ruby" mit dem SAP Web Application Server for ABAP durchführen zu können.

Blue Ruby unterstützt eine zweiwegige Integration mit der ABAP-Umgebung. Das bedeutet, dass zum einen ABAP-Programme Ruby-Code aufrufen können und zum anderen Ruby-Programme Zugang zu bestehenden ABAP-Funktionen erhalten sollen. Die virtuelle Maschine von Blue Ruby kontrolliert die Integration, indem sie die Implementierung in die Sandbox innerhalb des ABAP-Servers überführt. (ane)