Ruby on Ice 2019: Neuauflage der Ruby-Konferenz

Noch bis 19. Oktober können sich Ruby-Experten mit Vorträgen für die Konferenz am Tegernsee bewerben.

 –  0 Kommentare
Ruby on Ice 2019: Neuauflage der Ruby-Konferenz

Im Januar dieses Jahres fand zum ersten Mal die Konferenz Ruby on Ice am Tegernsee statt. Rund 150 Teilnehmer bewerteten die Organisatoren – der Ruby Berlin e.V. – als Erfolg, weswegen es nun zur Neuauflage kommt. Diese ist für den 22. bis 24. Februar wieder am Tegernsee vorgesehen.

Für die Keynote haben die Veranstalter mit Eileen Uchitelle ein Mitglied des Rails-Core-Teams gewinnen können. Darüber hinaus besteht noch bis 19. Oktober die Gelegenheit, sich mit Vorschlägen für Vorträgen und Workshops für das Programm zu bewerben. Gewünscht sind Vorträge zur Programmiersprache Ruby, zum Webframework Rails und zu anderen sich davon ableitenden Themen. Dessen ungeachtet kann man bereits Tickets inklusive Frühbucherrabatt erstehen.

(ane)