Menü
Developer

SAP-Mittelstandssoftware Business ByDesign ohne Netweaver? [Update]

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 133 Beiträge

Die Wirtschaftswoche zitiert in ihrer aktuellen Ausgabe einen SAP-Sprecher, dass die Mittelstandssoftware Business ByDesign, die das größte deutschen Softwarehaus immer wieder verschoben hat, wohl in der ersten Jahreshälfte 2010 veröffentlicht wird. Allerdings scheinen die Techniker die Software derzeit noch einmal umzubauen, was zu Lasten der Middleware-Technik NetWeaver gehen soll, die weitgehend aus der ByDesign-Lösung entfernt werden soll. Die Gründe liegen wohl in ihrer Komplexität der Middleware und den damit verbundenen Kosten zur Bereitstellung der Software. SAP will Anfang 2010 seine Pläne konkretisieren.

Der Bericht bestätigt frühere Meldungen, nach denen die Markteinführung der neuen Mittelstandssoftware aufgrund technischer Schwierigkeiten, noch nicht ausgereifter Funktionen einzelner Programmbestandteile und der gestiegenen Anforderungen an die verwendeten Computer, jedoch bereits mehrfach verschoben worden wäre. Vorstandschef Léo Apotheker hatte damals Fehler eingeräumt, die geplante schnelle Markteinführung sei ein Fehler gewesen.

Die Java-basierte NetWeaver-Technik findet sich auch in vielen SAP-Produkten und verknüpft diese mit anderen Anwendungen. Ganz ohne Kritik scheint der Umbau nicht vonstattenzugehen. Die WirtschaftsWoche zitiert einen Entwickler mit den lapidaren Worten: "Wenn SAP selbst NetWeaver aus einem eigenen Produkt ausbaut – warum sollten Kunden es dann nutzen?"

[Update:]

Den in der WirtschaftWoche geschilderten und hier in Auszügen referierten Sachverhalt kommentiert ein SAP-Sprecher heise Online gegenüber: "SAP macht grundsätzlich keine Angaben zu den Entwicklungskosten einzelner Produkte oder Lösungen und kann die von der Wirtschaftswoche behauptete Zahl in keinster Weise bestätigen. NetWeaver ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des gesamten SAP-Produktportfolios und damit auch von SAP Business ByDesign. Wir sind mit der Einführung unserer On-demand-Lösung für mittelständische Unternehmen voll im Zeitplan. Bereits heute steuern etwa 100 sogenannte Charter Clients ihr Unternehmen auf Basis von SAP Business ByDesign. Die erweiterte Markteinführung von SAP Business ByDesign ist weiterhin für die erste Jahreshälfte 2010 geplant – Anfang 2010 werden wir weitere Details zu SAP Business ByDesign bekannt geben." (ane)