Menü
Developer

SAPs NetWeaver 7.3 verfügbar

vorlesen Drucken Kommentare lesen 21 Beiträge

SAPs im letzten Herbst erstmals angekündigte Version 7.3 der NetWeaver-Plattform ist nun verfügbar. Die damit einhergehenden Produkte zum Entwickeln und Betreiben von Geschäftsanwendungen setzen den Schwerpunkt auf Stabilität, eine schnellere Anpassung der Geschäftsprozesse und eine bessere Integration in SAP- und andere Systeme. Dazu kommt die Unterstützung von Standards wie WS-Policy 1.2, SOAP 1.2, WS-Trust 1.3, Java 6, von Java-Portal-Standards (JSR 168/286, WSRP 1.0 (Web Services for Remote Portlets), SAML 1.0/2.0 (Security Assertion Markup Language). Der der Plattform zugrunde liegende Anwendungsserver ist nun für die Version 5 der Java Enterprise Edition (Java EE) zertifiziert.

Eine weitere Neuerung ist, dass sich die Advanced Adapter Engine, die zur Integrations-Middleware PI (Process Integration) gehörte, mit NetWeaver 7.3 als eigener Enterprise Service Bus (ESB) für Java betreiben lässt. Ebenso zählen die Publish- und Subscribe-Funktionen des Java Message Service (JMS) zum Umfang. Neu ist zudem, dass Anwender zusätzlich zu den mit Version 7.0 eingeführten Forumfunktionen mit der NetWeaver-Portaltechnik nun auch Wikis nutzen können.

Mit dem Ende des sogenannten Ramp-up-Prozesses für die neue NetWeaver-Version haben SAP-Kunden mit Lizenzen Zugang zu den Installationspaketen auf SAPs Service Marketplace. (ane)