zurück zum Artikel

Salesforce DX allgemein verfügbar

Salesforce-Logo

Mit der Veröffentlichung von Salesforce DX stellt Salesforce Developer eine Suite mit diversen Werkzeugen zur Optimierung von CRM Systemen vor.

Die im Juni 2017 veröffentlichte Beta Salesforce DX [1] wird mit dem Winter '18 release allgemein verfügbar sein. Hierbei handelt es sich um ein Customer-Relation-Management-System (CRM) mit einer Bandbreite an Werkzeugen und Möglichkeiten für Entwickler.

Mit dem Ansatz einer quellcode getriebenen Entwicklung [2] und einer agilen Auslieferung verspricht Salesforce DX den Nutzern einfaches und schnelles Erstellen und Bereitstellen von Umgebungen. Aus einer Palette von Werkzeugen können sich Kunden das für sie passende Paket selbst zusammenstellen und bestimmen, welche Angebote sie nutzen möchten.

Das Salesforce CLI, eine interaktive, skriptfähige Befehlszeilenentwicklung, ermöglicht Entwicklern, Quellcodes schnell von der Versionskontrolle in die Orgs zu verschieben. Sie lässt sich zum Entwickeln, aber auch zur Lösung von Kundenproblemen nutzen. Continuous Integration (CI), Continuous Delivery (CD) und DevOps-Automatisierung sind hier die Grundlage für verbesserte Werkzeuge.

Scratch orgs sind kurzlebige Testumgebungen, die Programmierer im Entwicklungszyklus nutzen und anschließend über die CLI löschen. Für Testprozedere können Entwickler diesen "Notizen" Funktionen und Berechtigungen geben und mit Beispieldaten füttern. Salesforce DX lässt sich zudem in Visual Studio Code integrieren mit voller Unterstützung von Funktionen wie Codehervorhebung, Autovervollständigung und Übersichtsansichten.

Kunden der Enterprise und Unlimited Edition erhalten neben den vorhandenen Sand Boxes mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Salesforce DX eine Grundausstattung mit Scratch Orgs, die in ihrem über die Einstellungen aktivierbaren Dev Hub verfügbar sind. Zusätzliche Sratch Orgs können bei Bedarf als Add-ons erworben werden.

Weitere Anwendungsbeispiele [3] finden sich auf der Webseite [4]. (kkr [5])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3864511

Links in diesem Artikel:
[1] https://developer.salesforce.com/blogs/developer-relations/2017/06/introducing-salesforce-dx-open-beta.html
[2] https://trailhead.salesforce.com/en/trails/sfdx_get_started/modules/sfdx_dev_model/units/sfdx_dev_model_sdd
[3] https://developer.salesforce.com/blogs/2017/10/salesforce-dx-is-now-generally-available.html#stq=Salesforce%20CLI&stp=1
[4] https://developer.salesforce.com/
[5] mailto:kkr@heise.de