Menü
Developer

Selenium künftig nur noch ab Java 6

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Browser-Test- und -Automatisierungslösung Selenium wurde in der Version 2.22 veröffentlicht. Sie setzt erstmals die Java Runtime Environment (JRE) ab der Version 6 voraus, das veraltete Java 5 wird nicht mehr länger unterstützt. Neuerungen gibt es auch in Sachen Internet Explorer: Ein dezidierter IE-Server soll den Ausbau der Selenium-Unterstützung für Microsofts Webbrowser vereinfachen, da man Funktionen künftig unabhängig von anderen Bibliotheken weiterentwickeln könne.

Die Entwickler rechnen nicht damit, das der Wechsel der Java-Laufzeitumgebung besondere Auswirkungen auf Selenium-Anwender haben wird, da das "End of Life" für Java 5 bereits ab Ende 2009 gilt. Für Java 6 soll der Lebenszyklus offiziell im November 2012 enden. Das aktuelle Major Release für Java ist Java 7. (rl)