Menü

Sonderheft "iX Developer Bessere Software" am Kiosk erhältlich

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von

Das neue "iX Developer"-Sonderheft zum Status quo der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung

Das neue iX-Developer-Sonderheft "Bessere Software" ist ab sofort im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Das von heise Developer zusammengestellte Heft behandelt den Status quo der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung. Denn Softwarequalität ist vielschichtig, erst recht bei Betrachtung über den kompletten Lebenszyklus einer Anwendung. Wichtig sind hier die geeignete Auswahl von Maßnahmen, eine offene Herangehensweise und eine veränderte Mentalität.

Im Zentrum des Hefts stehen die Schlagwörter Agile ALM, Continuous Delivery und DevOps, die in jüngster Zeit in den Fokus vieler Softwareteams gerückt sind. Die damit verbundenen Ideen und Techniken haben das Ziel, schnellere und bessere Releases zu ermöglichen. Sie implizieren Vorgehen, die näher an der Entwicklerpraxis als das klassische schwergewichtige Application Lifecycle Management sind. Dessen ungeachtet finden auch andere Aspekte des Softwarelebenszyklus, die ebenfalls zur Qualität beitragen, Berücksichtigung im Heft. Dazu gehören Dokumentationstechniken, das Aufsetzen von Anforderungen, diverse Testgattungen, aber auch die Einführung agiler Methoden in Unternehmen.

"Bessere Software" umfasst 180 Seiten und eine DVD mit über 6 Gigabyte Software (darunter Testversionen, Entwicklungsumgebungen und auf das Sonderheft abgestimmte Open-Source-Werkzeuge) sowie Buchauszügen und sämtlichen Episoden des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts.

Die gedruckte Ausgabe ist ab sofort für 12,90 Euro im Zeitschriftenhandel verfügbar, aber auch im heise-shop. Die digitale Ausgabe (PDF) ist es ebenfalls im heise-shop, aber auch bei nahezu allen anderen E-Book-Verkäufern erhältlich – und zwar zum Preis von 8,99 Euro. (ane)