Menü
Developer

Sony Ericsson kündigt Online-Shop für mobile Anwendungen an

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Sony Ericsson springt auf den Zug der Online-Shops für mobile Anwendungen auf und wird vom 1. Juli an in 13 Ländern mobile Applikationen über seine mobile Download-Plattform "PlayNow Arena" anbieten. Ab dann können Entwickler ihre Anwendungen zum Download zur Verfügung stellen, indem sie zuerst ihre Applikationen ohne Kosten einreichen. Danach durchläuft der Vorschlag einen Qualitätsprüfungsprozess, der laut Christopher David, Head of Developer und Partner Engagement bei Sony Ericsson, maximal 30 Tage dauern soll.

Ein vorheriges Signieren der Anwendungen wie bei anderen Anwendungsportalen üblich wird es nicht geben. Zunächst enthält der Shop Java-Mobile- und Symbian-OS-Anwendungen. Weitere Mobile-Plattformen sollen folgen. (ane)