Sourcecode-Analyse für C/C++: CppDepend 5 ist erschienen

Das Werkzeug zur Sourcecode-Analyse großer Codebasen mit komplexen Abhängigkeiten unterstützt nun C- und C++14-Code.

 –  0 Kommentare

Die Sourcecode-Analysier-Software CppDepend liegt nun in Version 5 vor. CppDepend enthält den Analyzer des Clang-Frontends aus dem LLVM-Projekt, der ein Verständnis darüber gibt, wie sich große Codemengen mit komplexen Abhängigkeiten zusammensetzen. Außerdem integriert sich die Software mit Werkzeugen zur statischen Softwareanalyse. Standardmäßig kann CppDepend mit CppCheck und CPD umgehen.

Mit dem neuen Release ist es offenbar möglich, sämtliche von Clang her bekannte Diagnosen zu verwenden. Die Clang-Nachrichten lassen sich zudem unter Verwendung von CQLing durchsuchen. Die Ergebnisse statischer Softwareanalysen können Entwickler über XML-Dateien importieren. Auch diese lassen sich via CQLing abfragen. Neu in CppDepend ist schließlich, dass die Software C- und C++14-Code unterstützt. (ane)