Menü
Developer

Summer of Code: Google sucht noch Mentoren

Zur fünfzehnten Auflage des Programmierevents können sich Mentorenorganisationen noch bis zum 6. Februar 2019 bewerben.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Google gibt Startschuss zum fünfzehnten Summer of Code

Der bereits im vergangenen November offiziell gestartete Google Summer of Code 2019 soll auch in diesem Jahr wieder Mentororganisationen, die neue Contributors für ihre Open-Source-Projekte suchen, mit Studenten zusammenbringen, die sich als Entwickler in die Projekte einbringen möchten. Interessierte Mentoren haben noch bis zum 6. Februar Gelegenheit sich zu bewerben. Am 26. Februar sollen dann die Auserwählten für das diesjährige Programmierevent bekanntgegeben werden, das von Mai bis August stattfindet.

Während die Bewerbungsphase für Studenten erst später im Frühjahr nach der Auswahl der Organisationen beginnt, finden interessierte Teilnehmer schon jetzt die wichtigsten Fakten im Student Guide sowie dem Mentor Guide. Neben den Teilnehmerrollen und der Struktur bieten beide auch einen Überblick über die Ziele des Programms, an dem 2018 über 1000 Studenten in Projekten von mehr als 200 Organisationen aktiv waren.

Siehe dazu auf heise Developer:

(map)