Menü
Developer

SwiftMQ integriert AMQP und JMS

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die IIT Software GmbH hat mit der Version 9.0 ihres Messaging-Systems SwiftMQ die Spezifikation des Advanced Message Queueing Protocol 1.0 (AMQP) implementiert. Damit bietet der Hersteller eine kommerzielle Messaging-Software, die sowohl JMS (Java Message Service) als auch AMQP unterstützt und beide miteinander integriert.

AMQP ist ein offenes Protokoll für den Nachrichtenaustausch zwischen Systemen, dass das Format für die Übertragung, das Verhalten bei Warteschlangen und implementierende Dienste definiert. Der AMQP-Standard ist in der Version 1.0 seit Oktober 2011 freigegeben. AMQP implementieren auch die Open-Source-Projekte Apache Qpid, OpenAMQ und RabbitMQ und StormMQ, allerdings greifen sie bislang auf frühere, mit der Version 1.0 inkompatible Releases zurück.

IIT Software ist sowohl Mitglied der AMQP Working Group als auch des OASIS-Komitees zur Standardisierung für AMQP. (ane)