Menü
Developer

TIBCO kauft Jaspersoft

Jaspersoft ist der Anbieter der Business-Intelligence-Software Jasper Reports, eines in Java geschriebenen Open-Source-Reportgenerators.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Das an der NASDAQ notierte Unternehmen TIBCO hat mit Jaspersoft den Anbieter der Business-Intelligence-Software Jasper Reports übernommen. Der Gesamtkaufpreis für die bislang von privater Hand geführte Firma liegt bei circa 185 Millionen US-Dollar. Laut der Ankündigung soll die BI-Software von Jaspersoft 16 Millionen Mal heruntergeladen worden sein, außerdem zählt man 140.000 Implementierungen der Software und 2000 Kunden in 100 Ländern. Als Entwickler-Community macht Jaspersoft 400.000 registrierte Mitglieder aus.

Jaspersoft entstand 2004 aus der Firma Panscopic. Das Unternehmen ist am ehesten für seinen in Java geschriebenen Reportgenerator bekannt, mit dem sich Berichte aus einer oder mehreren Datenquellen erstellen lassen. Jasper Reports ist Open Source, das Unternehmen bietet aber auch Dienstleistungen und eine kostenpflichtige Enterprise-Version an, die um Tools zur Datenanalyse und -integration erweitert wurde.

TIBCO, das Werkzeuge für Business Process Management (BPM), Enterprise Application Integration und DevOps im Portfolio hat, will Jasper Reports seiner kommerziellen BI-Plattform Spotfire zur Seite stellen. (ane)