TX Text Control Express: Kostenloser WYSIWYG-Texteditor für Visual Studio

 –  0 Kommentare

Mit TX Text Control Express haben .NET-Entwickler jetzt auch die Möglichkeit, eine kostenlose Variante der TX-Text-Control-Erweiterung für Microsofts Visual Studio zu nutzen. Die Komponente ersetzt die in Visual Studio enthaltene RichTextBox durch einen WYSIWYG-Editor, der unter anderem programmierbare TextFields, automatische Pagination und Unterstützung für Rich Tables bieten soll. Zudem sei eine Druck- und eine Druckvorschau-Option für RTF- und HTML-Dokumente implementiert.

Nach der Installation sei TX Text Control Express nahtlos in das Visual Studio integriert, sodass Entwickler auch auf IDE-spezifische Features wie die Visual Smart Tags oder IntelliSense zurückgreifen können.

Entwicklern wird die Komponente – nach Angabe der Kontaktdaten – kostenfrei zum Download angeboten. Im Gegenzug sollen Entwickler, die TX Text Control Express in ihre Anwendungen integrieren, kostenlosen Support über E-Mail, Telefon, Forum und Chat nutzen können – womit sie einen vergleichbaren Support-Level genießen würden, wie Kunden der Professional- und Enterprise-Versionen. (rl)