Testspezialist Sauce Labs übernimmt das deutsche Startup TestObject

Mit der Übernahme des Berlin-Brandenburger Unternehmens möchte Sauce Labs die Technik der beiden Testspezialisten verbinden. Die deutsche TestObject-Niederlassung wird gleichzeitig das EMEA-Headquarter von Sauce Labs.

 –  0 Kommentare
Sauce Labs übernimmt TestObject

Der kalifornische Testspezialist Sauce Labs hat das deutsche Startup TestObject übernommen. Letzteres bietet Tests mobiler Anwendungen auf echten Endgeräten und setzt dabei auf eine Kombination der Open-Source-Frameworks Appium, Robotium und Espresso. Neben den automatisierten Tests ist auch manuelles Testen mobiler Anwendungen über die Cloud möglich, bei dem die Entwickler Zugriff auf physische Geräte haben.

Die zuverlässigen manuellen Test sind ebenso ein Grund für die Übernahme wie der Standort: Sauce Labs möchte durch TestObject im europäischen Raum stärker Fuß fassen. So wird der deutsche TestObject-Standort zum EMEA-Hauptsitz von Sauce Labs. Das Gründerteam des Startups wechselt ins Sauce-Labs-Management: Hannes Lenke wird General Manager EMEA, Timo Euteneuer Head of Sales EMEA und Andreas Lüdeke Director of Mobile Engineering.

Weitere Details finden sich in der Pressemitteilung. (rme)