Menü
Developer

Tower for Windows mit neuen Features und Git LFS Support

Die neue Version 1.1 bringt zahlreichen neue Features, unter denen die erweiterte Unterstützung für Git LFS die wichtigste Neuerung darstellen dürfte.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Tower for Windows mit neuen Features und Git LFS Support

Das deutsche Software-Unternehmen fournova hat mit Tower for Windows 1.1 ein kostenloses Update für des Desktop-Git-Client veröffentlicht. Tower informiert den Nutzer nun über viele Prozesse, beispielsweise wenn ein Clone, Fetch oder Pull beendet ist. Außerdem wurde die Liste an unterstützten Diff- und Merge-Tools erweitert: P4Merge, KDiff, DeltaWalker, DiffMerge, Meld und weitere Tools sind hier hinzugekommen. Zusätzlich können Nutzer ihre eigenen Lieblingswerkzeuge integrieren.

Git Large File Storage (LFS) erleichtert die Integration großer Binary Files (z. B. Grafiken, Videos und Audiosamples) in Git. Das Arbeiten mit Git LFS ist mit der Mac-Version von Tower schon länger möglich. Das neue Update bringt die Unterstützung nun auch auf die Windows-Plattform. Per Rechts-Klick auf ein Remote Repository können Nutzer sich nun das entsprechende Repository direkt im Browser anzeigen lassen (bspw. auf GitHub, Bitbucket und weiteren Plattformen).

Das Update ist für bestehende Kunden kostenlos. Neue Nutzer können Tower mit allen Features für 30[] Tage kostenlos testen. Bis 18. Juni gibt fournova zudem 25 Prozent Rabatt – sowohl auf die Mac- als auch auf die Windows-Version von Tower. Studenten und Hochschulen erhalten einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent. (ane)