Update des AIR-Plug-ins für Aptana Studio

 –  0 Kommentare
Anzeige

Der US-amerikanische Spezialist für Rich-Internet-Softwarelösungen Aptana hat eine neue Version des AIR-Plug-ins für seine Entwicklungsumgebung Aptana Studio veröffentlicht. Das Plug-in dient dem Entwickeln von HTML- und Ajax-Anwendungen mit Adobes Adobe Integrated Runtime (AIR), einer plattformunabhängigen Laufzeitumgebung zum Erstellen von sogenannten Rich Internet Applications (RIAs) für den Desktop.

Als wichtigstes Feature heben die Entwickler die Integration des Javascript-Debuggers mit der Adobe-Runtime hervor. Nun kann man Breakpoints setzen und sich Variablen anzeigen lassen. Insgesamt soll der Debug-Prozess beim Entwickeln von Javascript-Anwendungen für AIR einfacher vonstatten gehen. Das Plug-in unterstützt jetzt auch AIR 1.5. (ane)

Anzeige
Anzeige