Menü
Developer

Webframework Phoenix in Version 1.0 erschienen

Das in der Programmiersprache Elixir geschriebene Webframework Phoenix preisen seine Entwickler nun als stabil und für den Produktivbetrieb geeignet an.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge
Elixir 1.0

Phoenix ist Entwicklungsframework auf Basis der Programmiersprache Elixir, das unter anderem für die Entwicklung hochverfügbarer und performanter APIs, HTML5-Apps und Netzwerkservices vorgesehen ist. Nach ungefähr anderthalb Jahren Entwicklung ist das Framework nun in der in der Open-Source-Entwicklung bedeutungsschwangeren Version 1.0 erschienen, die nahelegen soll, dass das Framework nun stabil ist und sich für Produktivszenarien eignet.

Das Projekt implementiert das serverseitige MVC-Entwurfsmuster (Model View Controller) und soll Programmierern dabei helfen, echtzeitfähige, skalierbare Webanwendungen zu erstellen. Elixir ist eine funktionale Sprache, die auf der Erlang Virtual Machine läuft und sich unter anderem durch Fehlertoleranz und Skalierbarkeit auszeichnet.

Siehe dazu auf heise Developer:

(ane)