Menü
Developer

Windows-API-Nachbau Wine 4.5 ist bereit für Vulkan 1.1

Das auf Entwickler zugeschnittene Release 4.5 des Windows-Kompatibilitäts-Layer bietet Fehlerbereinigungen und Support für die neueste Vulkan Graphics API.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 26 Beiträge
Wine 3.0 bringt Unterstützung für Direct3D 11 auf Linux

(Bild: Pixabay )

Das als Windows-Kompatibilitäts-Layer für Linux, macOS und Android ausgelegte Wine liegt seit Januar als Major Release 4.0 für Anwender vor. Nun reichen die Macher die Entwicklerversion Wine 4.5 nach. Neben einer Reihe von Bugfixes bietet dieses Release erstmals Unterstützung für Vulkan 1.1, das vor allem Funktionen für die Nutzung mehrerer GPUs zur Verfügung stellen soll. Bisher hatte lediglich Valve die Vulkan-Funktionen in seinen Wine-Ableger Proton für den Steam-Client einfließen lassen.

Über die erweiterte Grafikschnittstellenunterstützung hinaus haben die Wine-Entwickler zusätzliche APIs der Media Foundation implementiert und den Umgang mit SVG-Medien in MSHTML optimiert. Auch die Arbeit mit Kernelobjekten in Gerätetreibern wollen die Macher verbessert haben.

Eine vollständige Liste aller weiteren Änderungen in Wine 4.5 findet sich im Changelog auf der Projektseite der Entwickler. Der Sourcecode steht auf der Wine-HQ-Website bereit, Binary Packages finden sich dort in der Download-Sektion. (map)