Menü
Developer

Xamarin-Schulung in Oberhausen

Im September können Entwickler aus dem .NET-Bereich in "Xamarin: NET-/C#-Cross-Plattform-Entwicklung für Mac OS X, iOS (iPhone, iPad) und Android sowie Windows" lernen, wie sie ihr Know-how für die plattformunabhängige App-Entwicklung nutzen können.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

www.IT-Visions.de bietet aufgrund der hohen Nachfrage am 17. und 18. September 2014 in Oberhausen (bei Essen) eine zweitägige Schulung zum Umgang mit der Xamarin-Plattform zur App-Entwicklung an. Mit Xamarin lassen sich Anwendungen für unterschiedliche Mobilbetriebssysteme erstellen. Da sich Großteile des Codes durch das Werkzeug auf allen Plattformen verwenden lassen (Shared Code) und die Apps trotzdem nativ wirken, kann der Einsatz Entwicklern Zeit sparen. Ein Blick auf Xamarin kann sich also je nach Anwendungsfall durchaus lohnen.

Die Angebote des hinter Xamarin stehenden Unternehmens gleichen Namens umfassen ein .NET zur Grundlage nehmendes Programmierframework, plattformneutrale Bibliotheken, ein Add-in für Visual Studio und als Alternative dazu die Entwicklungsumgebung Xamarin Studio. Softwareentwickler, die schon mit .NET / C# programmiert haben, können viel Know-how wiederverwenden und ein Einarbeiten in HTML und JavaScript ist nicht nötig.

In der Schulung lernen Teilnehmer die Grundlagen der Plattform und ihre Werkzeuge kennen und werden darüber hinaus mit Bibliotheken sowie Wegen zur Benutzeroberflächengestaltung vertraut gemacht. Um das erlangte Wissen zu festigen, umfasst die Schulung zahlreiche praktische Übungen, in denen auch verschiedene Einsatzszenarien wie die Integration von Webdiensten, Anbindung von Datenbanken und Datensicherheit Thema sind.

Mehr Informationen zur Schulung lassen sich auf der Veranstaltungsseite nachlesen. Bis zum 15.08.2014 gilt bei der Anmeldung noch ein vergünstigter Frühbucherpreis von 1199 Euro, danach sind 1399 Euro zu zahlen. (jul)