Menü
Developer

Zwei weitere SDKs für die DevOps Central Plattform

Der deutsche Cloud-Anbieter ProfitBricks erweitert mit Software Development Kits für Java und Go den Funktionsumfang seiner DevOps Central Plattform.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Zwei weitere SDKs für die DevOps Central Plattform

Für die plattformübergreifende Verwaltung von Cloud-Umgebungen erweitert der Berliner Anbieter ProfitBricks seine vor Kurzem vorgestellte Community-Plattform DevOps Central um zwei neue Software Development Kits. Neben SDKs für Python, .NET, Ruby und Node.js (JavaScript) stehen nun auch Pakete für Go und Java zur Verfügung – alle unterstützen die REST- (Representational State Transfer) beziehungsweise SOAP-APIs (Simple Object Access Protocol) des Unternehmens

In den SDKs finden sich Sammlungen von Tools, Routinen und Dokumentationsmaterial zur Vereinfachung und Automatisierung der Softwareentwicklung. Weitere SDKs sind wohl in Arbeit und sollen noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. (ane)