zurück zum Artikel

c't <webdev>: Jetzt noch Frühbucherrabatt sichern

heise-Angebot
c't : Jetzt noch Frühbucherrabatt sichern

Der Frühbucherrabatt für die c't läuft noch bis zum 21. Dezember. Die Frontend-Konferenz der c't startet am 6. Februar in Köln.

Bis zum 21. Dezember können Interessierte vom Frühbucherrabatt für die c't <webdev> profitieren, die Frontend-Entwickler-Konferenz der c't. Die Konferenz mit drei Tracks findet am 6. und 7. Februar in Köln statt, am 8. Februar schließen Workshops an.

Die Themen der c't <webdev> umfassen das gesamte Spektrum der Entwicklung von Web-Anwendungen, angefangen bei Frameworks wie Vue.js und Angular über Progressive Web Apps, Performance-Optimierung bis hin zu Web-APIs. Aber auch das Thema Sicherheit kommt nicht zu kurz. Ein eigener Vortrag behandelt die ersten Auswirkungen der DSGVO.

Prototyping, Mobile Visual Regression Testing, Prototyping, Clean Code: Die c't <webdev> informiert auch über aktuelle Techniken, die den Entwicklungsprozess beschleunigen, vereinfachen und Fehler vermeiden helfen. Die Konferenz stellt zudem Frontends jenseits des Web vor, etwa in Form von Sprachassistenten und WebXR. Am 8. Februar können sich Interessierte in Workshops intensiv in die Themen Progessive Web Apps, Performance-Optimierung oder moderne VueJS-Entwicklung einführen lassen. Das vollständige Programm [1] der Konferenz findet sich auf der Homepage [2].

Die c't <webdev> bietet Diversity-Tickets an, um ein ausgewogenes Teilnehmerfeld zu garantieren. Interessierte, die zu einer unterrepräsentierten Gruppe in der Technologiebranche zählen, können sich für die vergünstigten Eintrittskarten bewerben [3]. Sie möchten an der c't <webdev> teilnehmen, fühlen sich aber unwohl dabei, die Konferenz alleine zu besuchen? Vielleicht finden Sie ja auf der Plattform Conference Buddy [4] eine Begleiterin oder einen Begleiter [5].

Der Rabatt für Frühbucher läuft noch knapp zwei Wochen. Damit kostet ein Ticket für die Konferenz 424 Euro, die Teilnahme an einem Workshop 449 Euro. Nach der Frühbucher-Phase kosten beide Tickets je 499 Euro. (jo [6])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4247077

Links in diesem Artikel:
[1] https://ctwebdev.de/programm.html
[2] https://ctwebdev.de/
[3] https://ctwebdev.de/conduct.html
[4] https://www.conferencebuddy.io/
[5] https://forum.conferencebuddy.io/t/2019-02-06-ct-webdev-koln-germany/259
[6] mailto:jo@ct.de