Menü
Developer

enterJS 2014: Call for Papers für neue JavaScript-Konferenz veröffentlicht

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2014 findet im KOMED im MediaPark in Köln zum ersten Mal die enterJS statt. Unter dem Motto "Zeitgemäße Webanwendungen entwickeln – professionelle Infrastrukturen betreiben" setzt die Konferenz den Fokus auf den Einsatz von JavaScript im Unternehmensumfeld und beschäftigt sich mit den Herausforderungen, die hieraus entstehen.

Die Ausrichter heise Developer und dpunkt.verlag laden in Zusammenarbeit mit the native web ab sofort dazu ein, sich bis zum 3. Februar 2014 mit Vorschlägen für Vorträge und Tutorials zu bewerben. Gesucht werden Beiträge zu Themen wie Architektur und Struktur komplexer Anwendungen, automatisierte Qualitätssicherung, client- und serverseitige Sicherheit, Einsatz und Entwicklung eigener Module, Cloud-Technologien und Virtualisierung sowie Anbindung von Legacy-Systemen und anderen Plattformen.

Weitere Informationen zu Formaten und denkbaren Themenbereichen lassen sich dem gerade veröffentlichten Call for Papers entnehmen. Stehen soll das Programm Anfang März. Wer über die enterJS 2014 auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich entweder für den Newsletter anmelden oder @enterjsconf auf Twitter folgen. (jul)