Menü
Developer

enterJS 2015: Programm online, Registrierung eröffnet

Nach der Erstauflage in Köln findet die Konferenz für JavaScript im Unternehmen 2015 in Darmstadt statt. Themen wie Sicherheit und Testing, aber auch Architektur- und Toolingfragen bestimmen das Programm.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge
enterJS 2015: Programm online, Registrierung eröffnet

Das Programm der enterJS 2015 ist nun online verfügbar. Die Veranstaltung, die sich besonders mit den Herausforderungen des Einsatzes von JavaScript im Unternehmen beschäftigt, findet vom 17. bis 19. Juni im Darmstadtium in Darmstadt statt. Frühbucher können ihre Tickets bis zum 30. April zu günstigeren Preisen erstehen.

Dem Wunsch der Besucher des vorigen Jahres folgend, startet die enterJS 2015 mit dem Workshop-Tag am 17. Juni. Hier haben interessierte Entwickler Gelegenheit, sich anhand praktischer Beispiele und Übungen intensiv mit relevanten Themen aus dem JavaScript-Umfeld zu befassen. Zur Auswahl stehen diesmal "JavaScript für Java- und C#-Entwickler", "Testgetriebene Entwicklung mit AngularJS", "Node.js, io.js und Co.: Entwickeln für die Cloud", "Eventgetriebene Programmierung und Architektur" sowie "Der Docker-Basis-Workshop".

Am 18. und 19. Juni folgt die eigentliche Konferenz mit knapp 40 Vorträgen zu Themen wie Architektur, Sicherheit und Testing. Aber auch Tools wie die Bibliothek React.js oder das eher entwicklungsferne, aber dennoch interessante Docker haben einen Platz im Programm. Für die erste Keynote haben die Organisatoren heise Developer, iX, dpunkt.verlag und the native web den als Vagrant-Schöpfer bekannten Mitchell Hashimoto angekündigt.

Um vorab über die Konferenz auf dem Laufenden zu bleiben, können Interessierte @enterjsconf auf Twitter folgen. (jul)