itemis stellt Statechart-Tools unter die Eclipse-Lizenz

 –  1 Kommentare

Der IT-Dienstleister itemis hat auf der Embedded World, die diese Woche in Nürnberg stattfindet, seine Statechart-Tools unter der Eclipse Public Licence (EPL) als Open Source zur Verfügung gestellt. Die auf Eclipse-Techniken aufsetzenden Werkzeuge simulieren Anwendungsfälle, wodurch sie bei der frühzeitigen Erkennung und Beseitigung von fachlichen Fehlern bei der Modellierung von Software helfen sollen.

Auch ist es mit ihnen möglich, eine Codegenerierung für verschiedene Plattformen wie C und Java oder bei Lösungen zur speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) durchzuführen. Die Statechart-Tools sind Bestandteil einer Entwicklungsumgebung für den neuen Highend-Controller SC2x3 des itemis-Kunden Beck IPC.

Statecharts, deutsch Zustandsübergangsdiagramme, sind Darstellungsformen eines Endlichen Automaten in der Informatik, also Zuständen und deren Übergangsbedingungen, um die vorhandenen Verknüpfungen eindeutig zu veranschaulichen. (ane)