Menü
Developer

openHPI: Programmier-Online-Kurs für Schüler

Spielerisch versucht ein neuer Onlinekurs des Hasso-Plattner-Instituts, das Programmieren mit Python innerhalb von vier Wochen beizubringen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) will es Schülern (und Erwachsenen) ermöglichen, das Programmieren innerhalb von vier Wochen zu erlernen. Dafür wird die Forschungseinrichtung ab dem 22. September auf ihrer interaktiven Bildungsplattform openHPI den kostenlosen MOOC (Massive Open Online Course) "Grundlagen des Programmierens" bereitstellen. Als Programmiersprache wird hierfür auf Python zurückgegriffen, die sich in den Hochschuleinrichtungen der Vereinigten Staaten zur populärsten Einsteigersprache in der Informatikausbildung entwickelt hat, wie eine kürzlich durchgeführte Analyse erbracht hatte.

Leiter des openHPI-Kurses ist Martin von Löwis, der selbst an Python entwickelt. Er wird den Stoff in vier Wochen-Lektionen vermitteln, zum Beispiel mit kurzen Lehrvideos. Per Online-Quiz können Teilnehmer testen, ob sie alles verstanden haben. In praktischen Übungen lernen sie zum Beispiel, mit einfachen Programmierbefehlen eine virtuelle Schildkröte zu steuern. Unterstützung bekommen sie außerdem im Diskussionsforum und in Lerngruppen. Besondere Vorkenntnisse zur Teilnahme am Kurs sind offenbar nicht nötig.

Sich an Schüler richtende Werbebotschaft zum Programmiereinsteigerkurs des Hasso-Plattner-Instituts

Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein Zeugnis des Informatik-Instituts. Der openHPI-Onlinekurs richtet sich an Schüler in weiterführenden Schulen, aber durchaus auch an Lehrer und solche Erwachsene, "die in die faszinierende Welt der Entwicklung von Software hineinschnuppern wollen", so der Institutsdirektor Christoph Meinel bei der Kursankündigung. Mancher bezeichne den kreativen Umgang mit Algorithmen und Daten als "Sprache des 21. Jahrhunderts", heißt es außerdem, "in diesem Sinne wollen wir viele Menschen 'sprechfähig' machen". Sollte der Pilot-Kurs gut ankommen, wird das Hasso-Plattner-Institut das Angebot für Schüler wohl weiter ausbauen.

Siehe dazu auch:

(ane)