Zum Download
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 25410
Datensatz zuletzt aktualisiert: 03.05.2011
Alle Angaben ohne Gewähr

Dass sich Microsofts Internet Explorer jetzt enger an Web-Standards hält als bisher, kann zu Schwierigkeiten mit Anwendungen führen, die die Schwächen älterer Browser-Versionen ausnutzen. Ein kleines, kostenlose Werkzeug von Microsoft soll jetzt dabei helfen, solche Bugs in JavaScript-Code zu finden und zu beseitigen.

Der "Compat Inspector" ist eine JavaScript-Datei, die man als erstes Script in die zu untersuchenden Anwendungen einbinden muss. Beim Laden im IE 9 erscheinen dann rechts oben drei Zähler für Fehler, Warnungen und Informationen. Ein Klick darauf öffnet eine Detailansicht mit Erläuterungen zu den jeweiligen Kategorien. Ein direkter Verweis auf die betreffenden Code-Stellen fehlt jedoch. Intern verwendet das Programm unter anderem mit ECMAScript 5 eingeführte Funktionen. Es führt keine statische Code-Analyse durch, sondern ersetzt API-Funktionen des Browsers durch eigene Versionen. Deshalb kann es kritische JavaScript-Stellen nur zur Laufzeit aufspüren, wenn sie ausgeführt werden.

Unter anderem findet der Inspector nicht mehr zulässige Verwendungen von Funktionsreferenzen und weist auf die Verwendung von JavaScript-Frameworks hin, die unter Umständen noch nicht mit dem IE 9 funktionieren. Diese Warnungen und Meldungen lassen sich einzeln ein- und ausschalten. Mit Hilfe der im Browser integrierten Entwicklerwerkzeuge kann der Inspector die Anwendung an den kritischen Stellen anhalten.

Wer seinen Quellcode nicht ändern darf oder will, kann sich des ebenfalls kostenlosen Proxy Fiddler bedienen. Ein dafür geeignetes Script, das Microsoft bereitstellt, bindet die Inspector-Datei vor dem Aufruf der Anwendung automatisch ein. (ck)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren