S-Banking

Star Finanz

{{commentsTotalLength}}
Zum Download Vollversion kaufen
3.7
9 Stimmen
52
45
30
21
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: 0,79 EUR
Lizenz: Kostenpflichtig
Betriebssystem: iOS, keine näheren Angaben, Android, keine näheren Angaben
Download-Größe: 103895 KByte
Downloadrang: 25097
Datensatz zuletzt aktualisiert: 09.01.2015
Alle Angaben ohne Gewähr

Über den App Store gelangen nur geprüfte und hoffentlich trojanerfreie Programme aufs iPhone. Das ist eine gute Voraussetzung für sicheres Online-Banking. Die passende Software dazu liefert Star Finanz, deren S-Banking-App wir auf dem iPhone getestet haben. Sie präsentiert sich im Sparkassen-Look, funktioniert aber auch mit Konten bei vielen anderen Banken; nicht unterstützt wird beispielsweise die Noris Bank. Mit dem Programm lassen sich außer Girokonten auch Spar-, Darlehens-, Tages- oder Festgeldkonten verwalten sowie Depots. Die Darstellung von Kontobewegungen mit allen relevanten Daten ist übersichtlich; leider fehlt eine Suchfunktion. Werbung belegt einen Teil des Übersichtsfensters.

Ähnlich wie Star Money vom selben Hersteller nervt auch S-Banking damit, regelmäßig nach Updates zu suchen. Dadurch wird fast jeder Start der durch ein Passwort geschützten App zur Geduldsprobe. Bei der Saldoabfrage fragt S-Banking für jedes Konto die PIN ab, auch wenn alle durch ein und dieselbe geschützt werden. Da neigt man alsbald dazu, diese PIN abzuspeichern, was aber aus Gründen der Sicherheit nicht empfehlenswert ist.

S-Banking wird nicht müde, darauf hinzuweisen, dass man beim smsTAN-Verfahren zum Empfang der TAN nicht das Handy benutzen darf, auf dem die Banking-Software läuft. Das wäre zwar bequemer, als mit einem zweiten Handy oder einem chipTAN-Generator zu hantieren, bärge aber die Gefahr, dass ein Schädling sowohl die Banking-App wie die SMS mit der TAN manipuliert. Eine Liste mit statischen TANs auf dem iPhone wäre jedoch noch unsicherer. Letztlich liegt die Entscheidung beim Nutzer, da S-Banking all diese Verfahren unterstützt. (ad)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren