Softrace

Appify

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Android, keine näheren Angaben
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 24900
Datensatz zuletzt aktualisiert: 09.11.2015
Alle Angaben ohne Gewähr

Die Android-App Softrace richtet sich zwar an Sportler, aber eigentlich kann sie jeder gebrauchen, der sich auf dem täglichen Fahrrad- oder Fußweg zur Arbeit langweilt: Einfach die gewünschte Distanz und die Fortbewegungsart auswählen, auf Start drücken – und schon tritt man gegen etliche Softrace-Benutzer an, die dieselbe Distanz in derselben Fortbewegungsart zurückgelegt haben. In Echtzeit blendet Softrace wie bei einem Rennspiel eine Rangliste ein. Außerdem werden die zurückgelegte Strecke im Google-Maps-Satellitenbild sowie Statistiken wie Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit angezeigt. Vor dem Rennen lassen sich nicht nur Geschlecht der Gegner und ihre Leistung auswählen. Man kann zudem gegen sich selbst antreten, die erforderlichen Daten ermittelt die Software aus zuvor gespeicherten Rennen. An Fortbewegungsmitteln bietet Softrace unter anderem Gehen, Laufen, Radfahren, Skifahren und Rudern. Hat man die festgelegte Distanz geschafft, lässt sich der Streckenverlauf als KML-Track exportieren. Eine Tagebuchfunktion dokumentiert den Fortschritt. Die sehr hübsch gestaltete App speichert für jeden Nutzer ein eigenes Profil. Softrace, das bislang nur auf Englisch erhältlich ist, bietet neben der freien „Racing“-Funktion auch „Challenges“ an: Dabei handelt es sich um von Usern definierte Strecken mit festgelegten Checkpunkten – in Deutschland sind bislang allerdings erst wenige verfügbar, unter anderem haben wir ein Rennen um den hannoverschen Maschsee sowie eines im Kölner Stadtgarten gefunden. (jkj)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren