Avatar von Dr. Goebel
  • Dr. Goebel, Stefan Goebel

mehr als 1000 Beiträge seit 18.09.2014

Re: Stadtverkehr

unixonly schrieb am 17.09.2019 23:19:

Dr. Goebel schrieb am 17.09.2019 23:16:

unixonly schrieb am 17.09.2019 22:30:

Dr. Goebel schrieb am 17.09.2019 20:04:

Rein auf Stadtverkehr optimierte Autos sollten generell keinerlei Daseinsberechtigung haben, denn im urbanen Umfeld sollte man sich auch ohne eigenes Auto bewegen können.

Ach, in der Stadt geht man nicht einkaufen?

Viel Spaß mit Öffis 2 Kisten Cola, 2 Kisten Bier, eine Kiste Wasser und 4 Tüten sonstigen Einkauf zu transportieren.

Getränke kann man sich bequem nach Hause liefern lassen. Sowas gab's sogar schon in meiner Kindheit auf dem Dorf.

Hier nicht, oder wenn, dann exorbitant teuer.

Wo ist denn "hier"? Auf einer entlegenen Alm?

Ich spreche ja von Städten.

Und was verstehst du unter "exorbitant teuer"?

Und die "vier Tüten sonstiger Einkauf" relativieren sich schnell, wenn der Supermarkt gleich um die Ecke ist und man gar nicht mehr die Notwendigkeit sieht, größere Vorräte anzuhäufen.

Ja, dann am besten jeden Tag einkaufen gehen, oder?
Ne, 1x Freitag oder Samstag, und dann hat man eine Woche Ruhe.

Nein, einfach nach Bedarf.

Ist halt eine andere Art zu leben. Ich kenne selber noch diese "Hamsterkäufe", bei denen einmal in der Woche der Kofferraum vollgeknallt wurde -- weil man es ja nicht anders kennt, dass man immer zum Einkaufen fahren muss.

Bewerten
- +